top of page

Eibelstadt

Erlebet eines der schönsten altfränkischen Weinstädte am Main. Umrandet von einem gut erhaltenen Mauerring und den Wehrtürmen aus dem 15. Und 16. Jahrhundert begeistert die charmante Stadt Eibelstadt durch ihre prädestinierte Lage im malerischen MainDreieck. 

 

Landschaftlich schon immer vom Weinbau gestaltet, gedeihen auf knapp 91 Hektar Rebenfläche, dem Eibelstädter Kapellenberg, vorzügliche Weine. Eine Weinprobe bei einem der hiesigen Winzer_innen oder dem Besuch eines der lebhaften Weinfeste im Juni und Juli,  mit fränkischer Musik, heimischen Köstlichkeiten und natürlich den erlesenen Eibelstädter Weinen, solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Zum Entspannen und Verweilen direkt am Main lädt die neu gestaltete, vielseitige Mainlände ein. Ein Kleinod mit großzügiger Badebucht , Spieleangebot für die Kleinsten und der Möglichkeit sportlichen Aktivitäten, wie dem Stand Up Paddle, nachzugehen. 

Eibelstadt-2024-18.jpg
didier-weemaels-4yfdgmbgBWU-unsplash.jpg

Aktiv

Mountainbike Flowtrail Eibelstadt

 

Der malerisch, oberhalb der Weinberge, gelegene Moutnainbiketrail ist mit seinen drei unterschiedlichen Strecken für Anfänger als auf Profis geeignet, vorausgesetzt, man verfügt über eine gute Fitness und ein vernünftiges Bike. Sicherheit geht vor – Helm tragen!

 

 

Nützliche Links:

limor-zellermayer-COzpvQtcqMA-unsplash.jpg

Baden

Mainlände

 

Eibelstadt hat sich mit der neu gestalteten Mainlände ein einladendes Freizeit-Kleinod geschaffen. Im Sommer kommt hier richtiges Urlaubsfeeling auf und das ganz in der Nähe von Würzburg.

Die seicht abfallenden Badebucht bietet absolutes Plantschvergnügen für die Jüngsten und Schwimmer können sich im kühlen Nass erfrischen. Ein StandUp-Paddle Verleih bietet Gelegenheit, die Landschaft einmal vom Wasser aus zu Erkunden. Genug vom Wasser oder das Wetter spielt einmal nicht mit, dann findet man direkt am Mainufer einen wunderschön konzipierten Naturspielplatz mit Hängematten, Schaukeln und Balancierparcours. Für ein Match den Tischtennisschläger nicht vergessen.

Im Biergarten des „heißen Franken“ findet man leckere kleine Gerichte und ein kühles Getränk zur Stärkung. Das hießige Ambiete und der Blick auf die Wellen am Main lassen noch mehr Urlaubsstimmung aufkommen.

 

Unser Tipp:

Eine echte Welle reiten? Urlaubsgefühle direkt zu Hause? 

Dann schau doch bei Olaria Surf einmal vorbei und macht euch einen unvergesslichen Tag mit Sonne, Wellen und jede Menge Spaß.

https://www.olaria-surf.de

 

Nützliche Links:

IMG_8363 (1).jpg

Wassersport

Wellenparadies

 

Surfen – auch das ist auf dem Main möglich, hättet ihr das gedacht?
Echte, grüne Wellen wie im Meer.

Dann auch noch nachhaltig? Probiert es doch mal aus!

 

https://www.olaria-surf.de

Paddelparadies​
 

In Eibelstadt könnt ihr euch an der Mainlände auch SUPs ausleihen und damit die Gegend vom Wasser aus erkunden.


 

Nützliche Links:

sara-cardoso-rylQj173QZI-unsplash.jpg

Anlegestelle

Schiffe und Boote sicher parken

Willkommen an der Anlegestelle in Eibelstadt!
Hier findest du sichere Liegeplätze sowie Strom- und Wasseranschlüsse direkt am Main. Erkunde die charmante Stadt mit Ihren Sehenswürdigkeiten, gemütlichen Restaurants und schönen Spazierwegen.
Kurzlieger oder Dauerlieger, kein Problem.
- 49°43'15.05''N / 9°59'57.24''E

 

 

Nützliche Links:

annie-spratt-ajY31ULBU2M-unsplash.jpg

Spiel und Spaß

Spieleparadies

Genug vom Wasser oder das Wetter spielt einmal nicht mit, dann findet man direkt an der Mainlände einen wunderschön konzipierten Naturspielplatz mit Hängematten, Schaukeln und Balancierparcours. Für ein Match den Tischtennisschläger nicht vergessen.

Im Biergarten des “heißen Franken” findet ihr leckere kleine Gerichte und ein kühles Getränk zur Stärkung. Das hießige Ambiete und der Blick auf die Wellen am Main lassen noch mehr Urlaubsstimmung aufkommen. Das Stand Up Paddle darf dabei natürlich nicht fehlen und kann vor Ort geliehen werden.

Nützliche Links:

eduardo-muniz-3lTnx-iS48I-unsplash.jpg

Wandern

Lügensteinweg Eibelstadt steht nicht nur für edlen Tropfen, weit über die Region hinaus sondern ist ist auch immer wieder anderweitig Gesprächsthema: Legenden entstanden und zahlreiche Spekulationen und Vermutungen rund um die “Eibelstädter Lügensteine” aus Muschelkalk, welche 1725 im heutigen Kapellenbergzu gefunden wurden. Über 2000 Figurensteine aus Muschelkalk kamen zu Tage. Was sich dahinter für aufregende Geschichten verbergen, kann man den Tafeln entlang des Wanderweges entnehmen. https://www.eibelstadt.de/stadtportrait-und-tourismus-1/sehenswuerdigkeiten/luegensteinweg

Kulturwanderweg Eibelstadt Die Kulturwege, gemeinsam mit den archäologischen Projekten, sind das Aushängeschild des Archäologischen Spessartprojekts. Seit 1999 entsteht in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern und Sponsoren, allen voran dem Spessartbund, sowie den Menschen der Region ein immer dichteres Netz von Kulturwegen. Diese Wege machen die Kulturlandschaft Spessart erlebbar und begreifbar.

Der Charme der 2. Reihe 1 – Lützelquelle, Lindelbach und Lügenstein Entdecken Sie die versteckten Schätze der Kulturlandschaft abseits des Mainufers. Der Kulturweg führt durch Seitentäler zu idyllischen Dörfern wie Eibelstadt und Lindelbach. Highlights sind die Eibelstadter Stadtmauer, die Weinlage Kapellenberg, fränkische Gasthäuser, ein Weingut, der Lindelbacher Muschelkalksteinbruch und die historische Lützelquelle. https://www.spessartprojekt.de/kulturwege/der-charm-der-zweiten-reihe-1-luetzelquelle-lindelbach-und-luegenstein/

s-o-c-i-a-l-c-u-t-oFhHzVGH88k-unsplash.jpg

terroir f

Aussichtspunkt

Eine fantastische Aussicht über die historische Altstadt und das Maintal eröffnen sich nach dem Aufstieg dem Besucher am Terroir f in der Weinlage des hiesigen Eibelstädter Kapellenbergs. In beeindruckender Architektur schmiegt sich die Aussichtsplattform wie ein Amphietheater an den Hang. Die kunstvoll gestaltete Stahlwand zeigt spielerisch, wie man Rebsorten erkennt und weiß auch die ein oder andere Geschichte.

 

Nützliche Links:

zan-lazarevic-WrueFKpTlQs-unsplash.jpg

Wein

Einzigartig Unterfranken

In Eibelstadt wachsen die Reben auf Muschelkalk und bieten, gerade für den aus Eibelstadt bekannten Silvaner, den Grundstock für hervorragenden Weine. Mit viel Leidenschaft schaffen die Eibelstädter Winzer jedes Jahr einen gaumenfreudigen Wein in die Flaschen.

Auf den jährlilchen Weinbergswanderungen an Pfingstsonntag, in den Heckenwirtschaften der Winzerhöfe oder den Marktplatzweinfesten in Juni und Juli kann man die Vielfalt der Eibelstädter Weine in gemütlicher Runde genießen.

 

 

Nützliche Links:

tobias-weinhold-Gtg72FwlF60-unsplash.jpg

Wohnmobil

Übernachten im Wohnmobil

In Eibelstadt findet sich ein gebührenpflichter Stellplatz für 90 Mobile.
Der Stellplatz liegt am Wasser, an der Autobahn und an einer Sportstätte.
Teilweise unebener Platz. Untergrund aus Wiese bzw. Rasen.
Service am Platz: Grillen erlaubt, Hunde erlaubt, Frischwasser, Dusche.
Freizeitmöglichkeiten im Umkreis: 3-Wochen-Kurs zum Sportbootführerschein. Main-Radweg, Saunagarten 200 m, Fitnessstudio.
Preis pro Nacht inklusive zwei Erwachsene: 10 Euro. Im Preis inklusive: Strom, Entsorgung Grauwasser, Entsorgung Chemie-WC.
Ganzjährig geöffnet.
 

 

 

Nützliche Links:

myles-tan-IWCljYv1TJw-unsplash.jpg

Grillplatz

Frei und kostenlos nutzbar

Willkommen am Grillplatz in Eibelstadt! Genieße entspannte Stunden in unserer idyllischen Umgebung. Der Grillplatz bietet dir alles, was du für ein gelungenes BBQ brauchst – von modernen Grillstationen bis hin zu gemütlichen Sitzmöglichkeiten. Umgeben von Natur und nah am Main ist dies der perfekte Ort für gesellige Treffen und unvergessliche Momente.

Nützliche Links:

haseeb-jamil-zbg2-gyo_hM-unsplash.jpg

Kultur

Barockgarten Eibelstadt

 

In diesem Kleinod kommen Kultur & Natur zusammen. An verschiedenen Tagen im Jahr veranstaltet die Initiatorin Frau Anna Haase von Brincken Veranstaltungen für Groß und Klein.

 

 

 

 

Heimatmuseum

 

Im ehemaligen Frühmesserhaus in der Hauptstraße 12, ist das Heimatmuseum untergebracht. 11 Schlafräume und ein historischer Weinkeller zeigen das Leben vergangener Zeiten.

 

bottom of page